RoMed Klinik Bad Aibling

MTRA / medizinisch-technische Radiologieassistenz (m/w/d)

Die RoMed Kliniken betreiben als kommunaler Klinikverbund vier Kliniken mit insgesamt 1.050 Planbetten in der Stadt und im Landkreis Rosenheim. Unser Standort in Bad Aibling versorgt mit etwa 340 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jährlich über 20.000 stationäre und ambulante Patienten. Die Hauptabteilungen des Hauses sind die Chirurgie, die Innere Medizin, die Anästhesie und die Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde. Für die Gynäkologie, sowie Orthopädie mit Endoprothetik (Gelenkersatz) und Wirbelsäulenchirurgie bestehen Ärztekooperationen. Mit Leisten- und sonstigen Bauchwandbrüchen sind Betroffene in unserem zertifizierten Hernienzentrum bestens aufgehoben. Im hauseigenen Adipositaszentrum therapieren wir das krankhafte Übergewicht. Unser Schilddrüsenzentrum bietet modernste Untersuchungs- und Therapieverfahren bei gut- und bösartigen Veränderungen an Schild- und Nebenschilddrüsen.

Diese Aufgaben erwarten Sie:

Bzw. folgende Untersuchungen führen Sie bei uns durch:

  • CT-Diagnostik
  • Konventionelles Röntgen
  • Unterstützung bei der minimalinvasiven Schmerztherapie (Röntgen- oder CT-gestützte Infiltrationen)
  • Schockraum-Versorgung unter enger Einbindung der Röntgenabteilung

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • Eine abgeschlossene, staatlich anerkannte Ausbildung als Medizinisch-technische/r Radiologieassistent/in (m/w/d) und idealerweise erste Berufserfahrung. Aber auch als Berufsanfänger/-in oder Wiedereinsteiger/in sind Sie uns herzlich willkommen
  • Sie arbeiten sorgfältig und behalten auch in stressigen Situationen den Überblick
  • Sie haben das Wohl der Patienten stets im Blick, arbeiten gerne im Team und übernehmen Verantwortung
  • Ihr Beruf macht Ihnen Freude und Sie üben ihn mit Herzblut und Empathie aus

Worauf Sie sich freuen können:

  • Eine Vollzeit- oder Teilzeitanstellung je nach Wunsch, Bezahlung nach dem TvöD, ein unbefristeter Vertrag und unsere arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge bieten Ihnen Sicherheit
  • Ein gut organisierter und abwechslungsreicher Arbeitsalltag mit einer mitarbeiterorientierten Dienstplangestaltung erlaubt Ihnen, Privates und Beruf miteinander zu verbinden
  • Bei uns hören Sie nie auf zu lernen: Sie erleben täglich Neues und profitieren von unserem vielfältigen Fortbildungsangebot
  • Kollegiale und engagierte Kollegen, die Ihnen auch über die Einarbeitung hinaus stets mit Rat und Tat zur Seite stehen
  • Sie können unsere Angebote wie Vergünstigungen bei Partnerbetrieben und zum Start die Unterbringung in unserem Wohnheim nutzen
 

 

Kontakt

Sie wollen mehr darüber wissen? Dann wenden Sie sich gerne an  Gabriela Brenner-Uller, MTRA Leitung Röntgenabteilung, unter der Telefonnummer +49 8061 930-960. 

Wir freuen uns auf Sie! 

Senden Sie Ihre Bewerbung bitte online über den Button "Bewerben"