Rosenheim

Facharzt für Strahlentherapie (m/w/d) / Facharzt für Radiologie/ Nuklearmedizin zur Ausbildung (m/w/d)

Das MVZ für Strahlentherapie und Nuklearmedizin versorgt die Einrichtungen der RoMed Kliniken der Stadt und des Landkreises Rosenheim mit insgesamt 1050 Betten, bestehend aus dem Schwerpunktkrankenhaus in Rosenheim sowie den Kliniken Bad Aibling, Prien am Chiemsee und Wasserburg am Inn. Mit einem Filialstandort gegenüber der Kreisklinik Ebersberg behandelt das MVZ zudem die Patienten des Landkreises Ebersberg sowie anteilig aus den Landkreisen Erding und Mühldorf sowie den östlichen Stadtteilen der Landeshauptstadt München.

Neben unseren bisherigen Standorten in Rosenheim und Ebersberg mit derzeit 3 neu installierten Varian TrueBeam Linearbeschleunigern beabsichtigen wir einen weiteren Strahlentherapie-Standort zu integrieren und zu stärken. Der dort bereits in Betrieb stehende Linearbeschleuniger wird im Rahmen eines Neubaus einschließlich neuem Strahlentherapie-Bunker durch einen neuen Linearbeschleuniger ersetzt. Die Bauplanungen hierfür sind bereits angelaufen.

Auf Grund des deutlichen Ausbaus unserer Kapazitäten suchen wir für unser hochprofessionelles Team zum nächstmöglichen Zeitpunkt

2 weitere Fachärzte für Strahlentherapie m/w/d

1 Weiterbildungsassistent m/w/d, gerne auch Berufseinsteiger, volle Weiterbildung im Rotationsverfahren

alternativ

1 Facharzt für Radiologie oder Nuklearmedizin m/w/d zur Ausbildung zum Doppel-Facharzt

Worauf Sie sich freuen können:

Das Medizinische Versorgungszentrum am Klinikum Rosenheim (MVZ) hat ein hervorragendes Betriebsklima, eine optimale Ausstattung und eine angenehme Arbeitsumgebung.

Das MVZ bietet Ihnen eine sehr interessante Vergütung sowie eine spannende, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit vielen Perspektiven. Es erwartet Sie ein topmodernes, familienfreundliches, interdisziplinäres Arbeitsumfeld in soeben allseits neu fertig gestellten Räumlichkeiten mit futuristischer Spitzentechnologie auf höchstem klinischen Niveau.

Auf Grund der vollständig digital geführten Abläufe ist der Standort frei wählbar.

Unser Angebot: Arbeiten in neuen modernen Räumlichkeiten an neu installierten Linearbeschleunigern. Virtuelle Simulation nach CT/MRT/PET-CT-Bildfusions-gestützter Bestrahlungsplanung am abteilungseigenen PET-CT, Stereotaxie, intensitätsmodulierte (IMRT) und bildgeführte (IGRT) Radiotherapie, RapidArc- sowie humediQ-Surface-Technologie einschließlich Patientenerkennung mit Handflächen-Scannern.

Weitere Informationen finden Sie unter:

http://www.mvz-ro.de

 
 

Jetzt Bewerben

Sie wollen mehr darüber wissen? Dann wenden Sie sich gerne an Dr. med.  Ertan Mergen,  Chefarzt und ärztlicher Leiter MVZ für Strahlentherapie und Nuklearmedizin, unter der Telefonnummer +49 8031 365-3601. 

Wir freuen uns auf Sie! 

Senden Sie Ihre Bewerbung bitte online über den Button "Bewerben"