Zentrale Verwaltung Rosenheim

Leitung Qualitätsmanagement (m/w/d)

Es ist Ihre Berufung Prozesse ständig zu optimieren und so die medizinische Versorgung unserer Region jeden Tag etwas besser zu machen? Sie sind genau wie wir davon überzeugt, dass medizinische Qualität messbar ist und dass gute Prozesse zu mehr Patienten- und Mitarbeiterzufriedenheit führen? Dann sind Sie bei uns richtig!

Wir wollen die bestversorgte Region Deutschlands werden. Dafür suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie als Leitung Qualitätsmanagement (m/w/d).

Diese Aufgaben erwarten Sie:

  • Sie sind verantwortlich für die strategische Ausrichtung sowie die operative Umsetzung des Qualitätsmanagements im Sinne des Value-based Healthcare-Konzeptes der vier Kliniken im RoMed Verbund
  • Sie sind Ansprechpartner*in für die Themen rund um unsere Qualitätsagenda, dazu gehören:
    • Sicherstellung der Einhaltung gesetzlicher Vorgaben, der Anforderungen von Fach- und Verbunds-Zertifizierungen sowie des Auditmanagements
    • Standardisierung des Dokumentenlenkungssystems inkl. Aufbau Prozesslandkarten
    • Überprüfung und Ausbau der Instrumente des klinischen Risikomanagements
    • Fortsetzung und Weiterentwicklung der regelhaften Qualitätsmessungen zu Patientenzufriedenheit sowie Gesundheitsergebnissen
    • Vorbereitung, Organisation und Moderation von Qualitätsreviews und anderer interner Gremien
    • Koordination der IQM-Mitgliedschaft
  • Sie überblicken die Maßnahmen resultierend aus den Ergebnissen der eingesetzten QM-Methoden und -Instrumenten und initiieren Projekten im Sinne der kontinuierlichen Verbesserung bzw. setzen diese eigenverantwortlich um
  • Sie unterstützen die (ärztlichen) QM-Beauftragten in den Kliniken und arbeiten eng mit der Geschäftsführung zusammen

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • Studium der Medizin, Gesundheitsökonomie oder ähnlicher Fachrichtungen
  • Mindestens fünfjährige Erfahrung im Gesundheitswesen, idealerweise im Klinikumfeld
  • Praktische Erfahrungen mit den Methoden und Instrumenten des Qualitäts-, Risiko-, Prozess- und Projektmanagements, idealerweise abgeschlossene Ausbildung zum Qualitätsmanagementbeauftragten (m/w/d)
  • Überzeugung von Value-based Healtcare und datenbasiertem Qualitätsmanagement sowie sicherer Umgang mit Datenanalysen und -berichten
  • Begeisterung für Themen der Medizin und Austausch mit Kolleg*innen der medizinischen Fachbereiche
  • Selbstverständlicher Umgang mit gängigen MS Office Anwendungen
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit, strukturierter und gewissenhafter Arbeitsstil sowie ausgeprägte analytische Fähigkeiten
  • Sehr gute Organisations- und Kommunikationsfähigkeiten, Flexibilität, sicheres Auftreten und Teamfähigkeit

Worauf Sie sich freuen können:

  • Eigenständiges Arbeiten mit hohem Gestaltungsspielraum und der Möglichkeit, Neues aufzubauen und Verbesserungen herbeizuführen
  • Kurze Entscheidungswege durch einen direkten Draht zur Geschäftsführung
  • Eine unbefristete Vollzeitanstellung mit Bezahlung und arbeitgeberfinanzierter Altersversorgung nach TVöD entsprechend der Qualifikation und beruflichen Erfahrung
  • Ein abwechslungsreicher Arbeitsalltag mit flexibler Arbeitszeitgestaltung
  • Zahlreiche Vergünstigungen bei Partnerbetrieben und weitere Benefits im Bereich Familie/ Beruf sowie Gesundheitsförderung
  • Parkmöglichkeiten direkt am Standort Klinikum sowie ein neues Mitarbeiterrestaurant mit Dachterrasse und Alpenblick für entspannte Pausen
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsangebote
 

Kontakt

Sie wollen mehr darüber wissen? Dann wenden Sie sich gerne an  Cornelia Geiger, Leitung Personalgewinnung /-entwicklung, unter der Telefonnummer +49 8031 365-7080. 

Wir freuen uns auf Sie! 

Senden Sie Ihre Bewerbung bitte online über den Button "Bewerben"