RoMed Klinik Bad Aibling

Assistenzarzt Allgemein-, Viszeral-, endokrine und Unfallchirurgie (m/w/d)

Für das RoMed Klinikum Bad Aibling suchen wir zum nächstmöglichen Termin Assistenzärztinnen oder Assistenzärzte (m/w/d) für unsere Chirurgische Abteilung.

Diese Aufgaben erwarten Sie:

Die Abteilung für Allgemein-, Viszeral, endokrine und Unfallchirurgie deckt das gesamte operative Spektrum der chirurgischen Grund- und Regelversorgung ab. Besondere Schwerpunkte sind die metabolische- und bariatrische Chirurgie, Schilddrüsen- und Nebenschilddrüsenchirurgie, sowie die Versorgung komplexer Hernien und Reflux. Die Abteilung verfügt über eine breit aufgestellte Alterstraumatologie und ist für die BG-liche Heilversorgung zugelassen sowie lokales Traumazentrum.

Es besteht die Weiterbildung für Allgemeinchirurgie über 5 Jahre, Viszeral- und Unfallchirurgie mit jeweils 18 Monaten, sowie den vollen Common Trunk (24 Monate).

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Medizinstudium mit deutscher Approbation bzw. Berufserlaubnis
  • Bereitschaft zur engen interdisziplinären und interprofessionellen Zusammenarbeit, Teamfähigkeit und patientenorientiertem Handeln
  • Hohe Einsatzbereitschaft, Begeisterung und intrinsische Lernmotivation für das Fach Allgemein- und Viszeralchirurgie bzw. Unfallchirurgie
  • Aufgeschlossenheit, professionelles Auftreten sowie wertschätzende Umgangsformen gegenüber unseren Patient*innen und Mitarbeitenden (m/w/d)

Worauf Sie sich freuen können:

  • Ein wertschätzendes Betriebsklima in einem engagierten und hochmotivierten Team mit flachen Hierarchien
  • Eine gut strukturierte, curriculare, transparente Ausbildung zum Facharzt für Allgemein- und Viszeralchirurgie und/oder Unfallchirurgie
  • Eine interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit mit innovativer Ausrichtung und angemessener Vergütung nach TV-Ärzte
  • Ein attraktives Arbeitszeitmodell mit abteilungsinternem Bereitschaftsdienst erlaubt es Ihnen Privates und Beruf miteinander zu verbinden
  • Wir fördern Sie durch das Angebot von Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Familienfreundliche Strukturen, wie z.B.: Ferienbetreuung
  • Eine ausgezeichnete geographische Lage zwischen München und Salzburg mit hohem Freizeitwert mit mehreren Seen und den Alpen in unmittelbarer Nähe
 

Kontakt

Sie wollen mehr darüber wissen? Dann wenden Sie sich gerne an Priv. Doz. Dr. med. Stefan Schopf, Chefarzt Allgemein-, Viszeral-, Endokrine und Unfallchirurgie, unter der Telefonnummer +49 8061 930-121. 

Wir freuen uns auf Sie! 

Senden Sie Ihre Bewerbung bitte online über den Button "Bewerben"