RoMed Klinik Bad Aibling

Bereichsleitung für OP und Endoskopie (m/w/d)

Die RoMed Klinik Bad Aibling ist ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung und behandelt jährlich rund 20.000 Patienten ambulant und stationär. Die Funktionsabteilung OP umfasst in ihrem Leistungsspektrum die Gebiete der Viszeral-, Trauma- und HNO- Chirurgie und Gynäkologie. Ende 2021 bezieht sie den hochmodernen Neubau, zusammen mit der neuen AEMP und Intensivstation. Die RoMed Klinik Bad Aibling ist ausgewiesenes Hernien-, Adipositas- und Alterstraumatologie-Zentrum und konnte in den letzten Jahren ihre Fachexpertise unter der Leitung von PD Dr. Schopf auf dem Gebiet der endokrinen Chirurgie ausweiten. Die Funktionsabteilung Endoskopie unter der fachlichen Leitung von Prof. Florian Eckel steht für eine erstklassische Behandlung von Erkrankungen des Verdauungstraktes. Die besondere Expertise der Abteilung liegt in der Anwendung von sehr schonenden, kameragestützten Verfahren (Endoskopie, z.B. ERCP).

Wir erweitern unser Führungsteam! Für unsere Funktionsabteilungen OP und Endoskopie suchen wir sofort eine Bereichsleitung (in Vollzeit).
 

Diese Aufgaben erwarten Sie:

Als Bereichsleitung der Funktionsbereiche arbeiten Sie mit der Pflegedienstleitung in allen Bereichen des Managements zusammen. Dabei sind Sie mitverantwortlich für den weiteren Ausbau und die Weiterentwicklung der pflegerischen Qualität, sowie deren Ergebnismessung. Zu Ihren Aufgaben gehören die Sicherstellung einer wirtschaftlichen Betriebsführung, die Leistungserfassung und Leistungskontrolle im Pflegedienst, sowie eine moderne Personalführung und -entwicklung. Sie überzeugen mit lösungsorientierten Ansätzen, bei denen für alle Akteure der Patient die zentrale Rolle spielt. Sie arbeiten in enger Abstimmung mit dem ärztl. Dienst und der Pflegedirektion
Des Weiteren sind Sie zuständig für die Koordination, Organisation, Kontrolle und Optimierung von Arbeitsabläufen beider Abteilung. Sie begleiten verantwortungsvoll die Digitalisierungsprozesse in den Funktionsabteilungen und beteiligen sich an zukünftigen Bauplanungen im Bereich der Endoskopie.
 

Das wünschen wir uns von Ihnen:

Ein abgeschlossenes Management-Studium, eine Fachweiterbildung für die Endoskopie oder für den Operationsdienst, sowie einschlägige Berufserfahrung im Pflege- und Funktionsdienst im Klinikbereich sind Grundvoraussetzung für diese Position
Sie sind eine sicher auftretende, durchsetzungsfähige, deeskalierende und kreative Führungsperson, deren Arbeitsstil durch ein analytisches Verständnis, vernetztes Denken, Kommunikations- und Interaktionsgeschick und Überzeugungskraft gekennzeichnet ist. Eine konstruktive und zielorientierte Zusammenarbeit innerhalb aller Berufsgruppen der Klinik ist für Sie selbstverständlich. Sie sind kommunikativ, innovativ, entscheidungsfreudig und können neuen Situationen und Anforderungen flexibel begegnen

Worauf Sie sich freuen können:

  • Einen interessanten Arbeitsplatz in einen sich weiterentwickelnden Unternehmen
  • Enge Zusammenarbeit im Bereichsleitungsteam und mit der Pflegedirektion
  • Strukturierte und systematische Einarbeitung in ihr Aufgabengebiet
  • Individuell gestaltete Fortbildungsangebote
  • Eine Vergütung nach dem TVöD sowie alle zusätzlichen Leistungen des Öffentlichen Dienstes 
  • Rückzahlungsverpflichtungen aus einer bestehenden Fortbildungsvereinbarung werden selbstverständlich von uns übernommen
  • Viele Dinge, die das Berufsleben angenehmer machen – wie z. B. Betriebskindergarten, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Vergünstigungen u.v.m.
  • Einen modernen Arbeitsplatz in der Top Urlaubsregion Deutschlands
 

Kontakt

Sie wollen mehr darüber wissen? Dann wenden Sie sich gerne an  Ingrid Urban, Pflegedienstleitung, Pflegedirektion, unter der Telefonnummer +49 8061 930-920. 

Wir freuen uns auf Sie! 

Senden Sie Ihre Bewerbung bitte online über den Button "Bewerben"