RoMed Klinikum Rosenheim

Oberarzt Radiologie, Schwerpunkt Interventionsradiologie (m/w/d)

 

Mit den 4 Standorten in Bad Aibling, Prien am Chiemsee, Rosenheim und Wasserburg sowie unseren Aus- und Weiterbildungsinstituten bietet die RoMed eine umfassende Versorgung auf höchstem medizinischem und pflegerischem Niveau nach dem Leitsatz „Kompetenz und Zuwendung unter 4 Dächern“. Wir versorgen mit 2.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern pro Jahr ca. 46.000 stationäre und 67.000 ambulante Patienten und tragen damit wesentlich zur gesundheitlichen Versorgung der Region Rosenheim bei.


In unserem Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie am RoMed Klinikum Rosenheim suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Oberarzt mit dem Schwerpunkt Interventionsradiologie zur Verstärkung unseres Teams.

Diese Aufgaben erwarten Sie:

  • Sie übernehmen eigenverantwortlich die Versorgung von Gefäß- und Tumorpatienten und arbeiten hauptsächlich im Bereich der Interventionellen Radiologie 
  • Sie wirken am Aufbau unseres Gefäßzentrums mit
  • Sie haben das Ziel ein Mitglied unseres Interventionsteams zu werden und die interventionelle Schlaganfalltherapie zu erlernen oder ggf. auch Ihre bereits vorhandenen Kenntnisse zu vertiefen 
  • Sie übernehmen Interventionsdienste
  • Sie stärken das gesamte Team auch mit Ihrer diagnostischen Kompetenz
  • Sie betreuen die fachliche Weiterbildung der Ihnen zugeordneten Ärzte
  • Durch geschickte Gestaltung des Arbeitsablaufs stellen Sie einen optimalen Untersuchungsablauf sicher
  • Patienten, Angehörigen und den Fachbereichen der Klinik stehen Sie als unterstützender Ansprechpartner zur Verfügung

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • Sie sind Fachärztin/Facharzt für Radiologie mit Erfahrungen in der Interventionellen Radiologie und haben das Ziel, sich in diesem Feld weiter zu entwickeln
  • Sie arbeiten gerne selbstständig und haben Freude daran, übergreifend mit anderen Berufsgruppen und Bereichen zusammenzuarbeiten um im Sinne der Patienten optimale Ergebnisse zu erreichen.
  • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten im Umgang mit Kollegen, Patienten und deren Angehörigen zeichnen Sie aus
     

Worauf Sie sich freuen können:

  • Wir bieten eine fachlich anspruchsvolle Tätigkeit mit zahlreichen Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten in einem aufgeschlossenen Team. Die Vergütung erfolgt der Position entsprechend nach dem TV-Ärzte/VKA zzgl. einer betrieblichen Altersversorgung sowie Poolbeteiligung.
  • Eine moderne und komplett ausgestattete Radiologie mit neu angeschafftem MRT, in der Sie mit hohem Qualitätsstandard arbeiten.
  • Ein gut organisierter und abwechslungsreicher Arbeitsalltag mit einer mitarbeiterorientierten Dienstplangestaltung erlaubt Ihnen, Privates und Beruf miteinander zu verbinden.
  • Wir entwickeln derzeit unser Interventionsteam weiter. Durch das überregionale Traumazentrum, ein neues Department für Gefäßchirurgie und zahlreiche interdisziplinäre Tumorzentren führen wir viele anspruchsvolle minimal invasive Eingriffe durch.
  • Bei uns können Sie sich weiter entwickeln: Es wird eine neuroradiologische Hauptabteilung aufgebaut. Sie können Neurointerventionen lernen oder ihr bereits bestehendes Wissen vertiefen
  • Bei uns hören Sie nie auf zu lernen: Ihre berufliche Entwicklung unterstützen wir mit attraktiven finanzierten Fort- und Weiterbildungsangeboten.
  • Unser Anspruch ist, die Region medizinisch hervorragend zu versorgen und ein Leuchtturm der medizinischen Versorgung für ganz Deutschland zu werden. Wir entwickeln uns weiter und schätzen Qualität, Sorgfältigkeit und Verantwortungsbewusstsein.
  • Kollegiale und engagierte Kollegen, die Ihnen nicht nur in der Einarbeitung mit Rat und Tat zur Seite stehen, sondern auch miteinander feiern und gemeinsam Teamevents begehen, warten auf Sie.
  • Die Hochschulstadt Rosenheim bietet aufgrund ihrer unmittelbaren Lage zu den Alpen und den oberbayerischen Seen exzellente Freizeitmöglichkeiten sowie eine sehr gute Anbindung an die Landeshauptstadt München.
 

Kontakt

Sie wollen mehr darüber wissen? Dann wenden Sie sich gerne an Prof. Dr. med. Gunnar Tepe, Chefarzt Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie, unter der Telefonnummer +49 8031 365-3550. 

Wir freuen uns auf Sie! 

Senden Sie Ihre Bewerbung bitte online über den Button "Bewerben"