RoMed Klinik Bad Aibling

Medizinische Dokumentationsassistenz (m/w/d)
In Vollzeit

Die RoMed Klinik Bad Aibling ist ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung und akademisches Lehrkrankenhaus der TU München. Auf unseren chirurgischen Stationen in Bad Aibling werden schwerpunktmäßig Patienten im Bereich der Allgemein,- Viszeral,- Endokrine,- und Unfallchiriurgie vor und nach operativen Eingriffen versorgt. Für unser Team suchen wir Sie als Medizinische Dokumentationsassistenz (m/w/d).

Diese Aufgaben erwarten Sie:

  • Strukturierte Eingabe von Patientendaten in die entsprechenden Datenbanken (Herniamed, Eurocrine, StudoQ) und das Führen einer jeweils entsprechenden Kontrollliste in Excel
  • Vollständigkeits-, Plausibiltätsüberprüfungen und Routineauswertungen
  • Weiterentwicklung von Prozessen zur Datenerfassung und Datenqualität
  • Leitung und Protokollierung unseres KPI-Dashboards (Darstellung der wichtigsten Leistungskennzahlen)

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum medizinischen Dokumentationsassistenten/-assistentin, als medizinische/r Fachangestellte/r oder eine abgeschlossene medizinisch-pflegerische Ausbildung
  • Kenntnisse in der medizinischen Nomenklatur und Berufserfahrung im Datenmanagement und Umgang mit Datenbanken
  • sicherer Umgang mit MS Office-Anwendungen (Excel, Word, PowerPoint)
  • selbständige, sorgfältige und gut organisierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, Eigeninitiative, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein

Worauf Sie sich freuen können:

  • Eine Vollzeitanstellung mit Bezahlung nach dem TVöD, ein unbefristeter Vertrag und unsere arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge
  • Eine umfassende Einarbeitung in das Aufgabengebiet
  • Kollegen, die einander schätzen und unterstützen
  • Wir fördern die Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben z.B. mit einer Ferienbetreuung
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Wir bieten in unserem Unternehmen mit unterschiedlichen regionalen Kooperationspartnern zahlreiche Mitarbeitervorteile an. Viele davon haben das Ziel, Ihre Gesundheit zu fördern und zu erhalten.
 

Kontakt

Sie wollen mehr darüber wissen? Dann wenden Sie sich gerne an Priv. Doz. Dr. med. Stefan Schopf, Chefarzt Allgemein-, Viszeral-, Endokrine und Unfallchirurgie, unter der Telefonnummer +49 8061 930-121. 

Wir freuen uns auf Sie! 

Senden Sie Ihre Bewerbung bitte online über den Button "Bewerben"