RoMed Klinik Wasserburg

Leitende*r Oberärztin /Oberarzt Radiologie (m/w/d)
als Standortleitung

In unserer Klinik für Radiologie und Neuroradiologie in Wasserburg suchen wir ab August 2022 eine leitende Oberärztin oder einen leitenden Oberarzt in der Position einer Standortleitung. 

In Wasserburg entsteht derzeit zusammen mit dem kbo-Inn-Salzach-Klinikum im größten Krankenhausbauprojekt Bayerns eine hochmoderne Klinik, die im Herbst diesen Jahres in Betrieb genommen wird. In unserem neu erbauten Klinikum wird eine (neuro)radiologische Abteilung etabliert, die in Zusammenarbeit mit der Neuroradiologie in Rosenheim für eine qualitativ hochwertige, patientenorientierte Medizin steht.  Haben Sie Lust, sich maßgeblich in  diese spannende und sinnstiftende Aufbauarbeit einzubringen?

Dann suchen wir Sie!

 

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • Anerkennung als Fachärztin / Facharzt für Diagnostische und Interventionelle Radiologie sowie idealerweise die Schwerpunktbezeichnung Neuroradiologie oder äquivalentes europäisches Diplom der Fachgesellschaften
  • ausgewiesenes breites und fachlich fundiertes Wissen auf dem gesamten Gebiet der Radiologie
  • sehr wünschenswert, aber keine Voraussetzung sind Kentnisse in der diagnostischen Neuroradiologie
  • Erfahrung in Projektarbeit und Abteilungsorganisation
  • Erfahrung in Personalführung
  • sehr gute, menschlich und fachlich überzeugende Führungsqualitäten sowie ausgeprägte Sozialkompetenz
  • ein hohes Maß an Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • patientenorientierte, kommunikative und kollegiale Persönlichkeit

Worauf Sie sich freuen können:

  • Sie wirken in einem neu erbauten Klinikum mit modernster Infrastruktur und Geräten, die dem aktuellen Stand der Technik entsprechen.
  • Sie verantworten den Neuaufbau und die Etablierung einer (neuro)radiologischen Abteilung mit Unterstützung durch die Hauptabteilung des Klinikums Rosenheim.
  • Ihr großer Gestaltungsfreiraum ermöglicht Ihnen, Ihre diagnostischen und falls gewünscht auch interventionellen Behandlungsschwerpunkte einzubringen und auszubauen.                 
  • Ein abwechslungsreicher Arbeitsalltag mit einer mitarbeiterorientierten Dienstplangestaltung, die Sie selbständig organisieren können, erlaubt es Ihnen, Privates und Beruf miteinander zu verbinden.
  • Bei uns hören Sie nie auf zu lernen: Ihre berufliche Entwicklung unterstützen wir mit attraktiven finanzierten Fort- und Weiterbildungsangeboten.
  • Unser Anspruch ist, die Region medizinisch hervorragend zu versorgen und ein Leuchtturm der medizinischen Versorgung für ganz Deutschland zu werden. Wir entwickeln uns weiter und schätzen Qualität, Sorgfältigkeit und Verantwortungsbewusstsein.
  • Die Vergütung erfolgt der Position entsprechend nach dem TV-Ärzte/VKA zzgl. einer betrieblichen Altersversorgung sowie Poolbeteiligung. Neben einer Anstellung in Vollzeit ist auch ein Teilzeitvertrag (Job-Sharing) möglich.
  • Nicht weit vom Chiemsee liegt in der reizvollen Landschaft der Inn-Schleifen die liebenswürdige Stadt Wasserburg am Inn mit einer guten Anbindung nach Rosenheim, München und Salzburg. Hier finden vielfältige Möglichkeiten, Ihre Freizeit attraktiv zu gestalten und einen guten Ausgleich zum Arbeitsumfeld zu finden.
 
 

Chancengleichheit ist für uns mehr als eine gesetzliche Pflicht. Die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Alter, Hautfarbe, Weltanschauung, Religion, Behinderung oder sexueller Identität wird aktiv gefördert und ist fester Bestandteil unseres Selbstverständnisses und unserer Unternehmenskultur. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt

Kontakt

Sie wollen mehr darüber wissen? Dann wenden Sie sich gerne an Dr. Charlotte Rüther, Chefärztin Neuroradiologie, unter der Telefonnummer 08031 365 3551. 

Wir freuen uns auf Sie! 

Senden Sie Ihre Bewerbung bitte online über den Button "Bewerben"